Back to Top
  • Glas-Vordach auf Attika-Balkon
    Glas-Vordach auf Attika-Balkon
  • Edelstahl-Glasgeländer
    Edelstahl-Glasgeländer
  • Rasterdecken und Wandbilder
    Rasterdecken und Wandbilder
  • Wintergarten mit Lamellenstoren
    Wintergarten mit Lamellenstoren
  • Balkonvordach mit Beschattung
    Balkonvordach mit Beschattung
  • Minergie-Glasfassade
    Minergie-Glasfassade
  • Jansen-Viss Glasfassade
    Jansen-Viss Glasfassade
  • Edelstahl-Abluftgitter mit Sitzbank
    Edelstahl-Abluftgitter mit Sitzbank

Wintergartenstoren

Airomatik
Wintergärten, Glasbedachungen und Dachfenster brauchen eine angemessene Beschattung. Die Airomatik wurde genau für diese Bereiche konstruiert. Durch den patentierten Gasdruckfeder-Mechanismus in den seitlichen Führungen können Airomatikstoren in allen Lagen von senkrecht bis waagrecht montiert werden. Airomatik Aussen
Airomatik innen Ein elektronisch gesteuerter Motor wickelt das Tuch in einen kleinen Alukasten. Die Elektronik sorgt auch für eine optimale Tuchspannung, einen perfekt geschlossenen Kasten und für die Kommunikation mit anderen Sensorgeräten wie Sonnen-, Wind- oder Temperaturautomatik.
Breite:
Ausladung:
85 - 400 cm
100 - 400 cm
 
Targa
Die Targastore wurde speziell für grosse Glasbedachungen entwickelt, die mit dem kleineren Typ Airomatik nicht mehr beschattet werden können. Das Prinzip der Mechanik bleibt sich dabei gleich. Wie beim Airomatik sorgt der patentierte Gasdruckfedermechanismus für permanente Tuchspannung. Damit der Absand zwischen Tuch und Glas für die Lufzirkulation gewährleistet ist, werden bei grossen Ausladungen ein bis zwei Querstangen eingebaut. Natürlich ist es bei solch grossen Anlagen wichtig, dass sie bei starkem Wind automatisch einfahren.
Targa Terassen-Beschattung
Breite:
Ausladung:
100 - 700 cm
120 - 600 cm
 
Pin It